Gesundheit - hypnose graz-raucherentwöhnung-hypnose wien-hypnose klagenfurt-hypnose linz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gesundheit

Rauchen gefährdet nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die Ihrer Mitmenschen!

Nach 20 Minuten

Herzschlagfrequenz und Körpertemperatur normalisieren sich.

Nach 12 Stunden

Der Kohlenmonoxidspiegel im Blut sinkt wieder auf das normale Niveau.
Generell ist nun wieder mehr Sauerstoff als Kohlenmonoxid im Blut.

Nach 24 Stunden

Das Herzinfarktrisiko sinkt.

Nach 48 Stunden

Geruchs- und Geschmackssinn verfeinern sich.

Ab 2 Wochen

Der Blutkreislauf stabilisiert sich. Zudem verbessert sich die Lungenfunktion um bis zu 30 Prozent.

Nach 1-9 Monaten

Hustenanfälle gehen zurück, ebenso wie die Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Abgeschlagenheit und Kurzatmigkeit. In der Lunge werden verstärkt Flimmerhärchen aufgebaut. Diese fangen wieder an normal zu arbeiten. Dadurch kann die Lunge mit Schleimabbau und Reinigung beginnen. Die Infektionsgefahr sinkt.

Nach 1 Jahr

Das Koronarinsuffizienzrisiko (Mangeldurchblutung der Herzkranzgefäße) ist nur noch halb so groß wie bei Rauchern.

Nach 5 Jahren

Das Schlaganfallrisiko sinkt allmählich wieder.

Nach 10 Jahren

Das Risiko an Mund-, Luft- oder Speiseröhrenkrebs zu erkranken ist nur noch halb so hoch wie bei Rauchern.

Nach 15 Jahren

Das Risiko einer Koronarinsuffizienz ist gleich dem eines Nichtrauchers.

Quelle: American Cancer Society

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü